über uns dienstleistungen produkte neuigkeiten kontakt
de | en | fr | is | it | es | ro
Dienstleistungen

Risikoanalysen

In jeder Situation gilt der Besitz von hilfreichen Informationen als ein wichtiger Vorteil.

Ausgehend von diesem Grundsatz ist der erste Schritt unserer Fachleute die Evaluation des Objektes, um die Risiken zu ermitteln. Unter Risiko versteht man, die Möglichkeit in Gefahr zu geraten, mit einem Problem konfrontiert zu sein oder einen Schaden, eine mögliche Gefahr zu erleiden. Nach der Analyse des Objektes hinsichtlich der Sicherheit wird das geschätzte Risikoniveau bestimmt, welches folgende Formen haben kann:
- minimales Risikoniveau
- mittelmäßiges Risikoniveau
- hohes Risikoniveau
- Katastrophe.

Grundsätzlich bedeutet das Risikomanagement die Theorie, wobei die Praxis alle Mittel für die Verminderung der ermittelten Risiken, d.h. das Sicherheitsmanagement umfaßt. Strukturmäßig besteht es aus einem komplexen Gebilde von gesetzlichen, organisatorischen, wirtschaftlichen, physisch-technologischen und informationsgebundenen Maßnahmen, welches die Wirkung der Zerstörungsfaktoren vorbeugen und deren Konsequenzen vermindern oder beseitigen kann.   

Nur nach der Erfüllung dieser Etappe können wir Ihnen Sicherheitsstrategien vorstellen, entweder auf globaler Ebene (homogene oder hierarchische) oder auf Teilebene, mit Berücksichtigung des jeweiligen ermittelten Risikoniveaus.

Ich kann niemanden lehren, aber ich kann sie zum Denken anregen.

Socrates
470-399 B.C.